Stripped Pizza thinks PINK – Brustkrebsmonat Oktober
October 1, 2018

Der Oktober wird pink! Jährlich erkranken in der Schweiz etwa 6'000 Frauen und 50 Männer an Brustkrebs. Das sind jeden Tag mehr als 16 direkt betroffene Menschen. Als Zeichen der Solidarität, aber auch um auf das wichtige Thema der Früherkennung und die anspruchsvolle Zeit während und nach einer Krebstherapie aufmerksam zu machen, setzt auch Stripped Pizza ein Zeichen und zeigt sich im ganzen Monat pink.

Stripped Pizza ist viel mehr als nur Pizza, nämlich auch ein Lebensstil: ehrliche, echte, gesunde Ernährung ohne künstliche Zusatzstoffe. Es geht jedoch um mehr als um eine bewusste Ernährung, sondern um Achtung auf das Leben und sich selber.

Mit dieser Philosophie unterstützt Stripped Pizza ideell, nicht finanziell, die Bemühungen der Krebsliga um Vorsorge und Achten auf die Gesundheit und bekennt während des ganzen Monats Oktober Farbe: die Mitarbeiter tragen pinke Handschuhe und der Menu Screen ist anstelle schwarz und weiss für 31 Tage in pink geschrieben. Zudem stehen während des ganzen Monats Oktober in allen Stripped Pizza Restaurants Informationsstände der regionalen Krebsligen mit Broschüren zum Thema Brustkrebs, rosa Solidaritätsschleifen zum Anstecken und schöne Kugelschreiber in pink für die Gäste bereit.

 

Rosenaktion und Info-Event im Restaurant Stripped Pizza St.Gallen

Im Stripped Pizza St.Gallen, erhalten am 1. Oktober die ersten 200 Gäste eine pinke Rose zusammen mit einer rosa Solidaritätsschleife zum Anstecken – als Zeichen der Solidarität mit Betroffenen.

Am 27. Oktober, ab 14 Uhr hält Dr. med. Rudolf Morant, Präsident Krebsliga Ostschweiz, einen kurzen Vortrag zur Früherkennung von Brustkrebs. Anschliessend können Fragen im persönlichen Gespräch gestellt werden. Zeit: 14 bis 16 Uhr. Eintritt frei.

 

Runninggruppe rennt in pink durch Basel

Für Aufmerksamkeit auf den Strassen von Basel sorgt die Nike Running Community. Von oben bis unten in pink gekleidet, rennt der monatliche Lauftreff am 23. Oktober durch die Stadt. Danach wird gemeinsam (wahlweise pinke) Pizza gegessen. Treffpunkt ist das Stripped Pizza Aeschenvorstadt, um 19 Uhr. Eintritt CHF 20 (inkl. Pizza und Getränk).

Zweck des Internationalen Brustkrebsmonats

Der Monat Oktober ist international dem Brustkrebs gewidmet. Gezielt werden auf Ursachen, Risiken, Präventionsmöglichkeiten und Früherkennung sowie auf verschiedene Beratungs- und Informationsangebote aufmerksam gemacht. Je früher Brustkrebs erkannt wird, desto grösser sind die Überlebenschancen, zudem kann bei einer frühen Diagnose im Allgemeinen schonender behandelt werden. Doch auch die Zeit nach einer Krebstherapie ist sehr anspruchsvoll; für manche Betroffene folgt in dieser Phase eine grosse Leere. Deshalb informiert die Krebsliga die Bevölkerung während des internationalen Brustkrebsmonats Oktober verstärkt zu Brustkrebs.      

Zahlen& Fakten

. Täglich erkranken in der Schweiz 16 Frauen an Brustkrebs, pro Jahr rund 6’000

. Jährlich erkranken etwa 50 Männer an Brustkrebs

. Statistisch gesehen erkrankt in der Schweiz etwa jede 8. Frau im Laufe des Lebens an Brustkrebs

. Brustkrebs ist bei Frauen damit die häufigste Krebserkrankung, fast 1/3 aller Krebsdiagnosen bei Frauen entfällt auf Brustkrebs

. In etwa 80 % derFälle sind Frauen über 50 Jahren betroffen

. Brustkrebs ist die vierthäufigste Todesursache in der Schweiz: 1’400 Frauen sterben jedes Jahr an den Folgen, 10 Männer jährlich

. Dank der Fortschritte in der Forschung, der Früherkennung und den verbesserten Therapien überleben rund 80 Prozent der Brustkrebserkrankten ihre Erkrankung längerfristig

. Je früher Tumore entdeckt werden, desto besser sind die Überlebenschancen

 

Weitere Informationen

Krebsliga Zürich, Freiestrasse 71, 8032 Zürich

Telefon 044 388 55 00

info@krebsligazuerich.ch, www.krebsliga-zuerich.ch

 

Krebsliga beider Basel, Haus der Krebsliga beider Basel, Petersplatz 12, 4051 Basel

Telefon 061 319 9988

helpline@krebsliga.ch, www.krebsliga-basel.ch

 

Krebsliga Ostschweiz, Flurhofstrasse 7, 9000 St.Gallen

Telefon 071 242 70 00

info@krebsliga-ostschweiz.ch,www.krebsliga-ostschweiz.ch oder www.donna-programm.ch

 

«Die Krebsliga ist für Sie da. Mit Informationen, Beratung und Unterstützung».

 

 

 Foto: Krebsliga Ostschweiz

 

Lesevorschläge
Neujahrsvorsätze - Nike Running Community
Weihnachtsgeschenk - Stripped Pizza Gutschein
Feel good – Yoga & Pizza